Schreiben und Schweben

Schreiben auf einer Triumph. (Foto: Pereanu Sebastian, Unsplash.com)

Schreiben. Einfach schreiben, auch wenn einem nichts einfällt. Da staunste, wa? Wer die Angst überwunden hat, der muss sich nicht mehr fürchten!

Die Pest – Eine Metapher für die menschliche Existenz

Albert Camus Die Pest ist ein Plädoyer für radikales Handeln. (Illustration: Neue Debatte)

Was wäre, wenn der Wahn der ewigen Jugend dahinschmölze und die Begrenztheit der eigenen Existenz gesellschaftliche Gewissheit würde?

Nur Mut – Das Prinzip Hoffnung verändert die Welt

Ken Jebsen im Gespräch mit Elisa Gratias über das Rubikon-Buch "Nur Mut". /Illustration: Neue Debatte)

Rubikon-Autorin Elisa Gratias ruft im KenFM-Interview dazu auf, das Spiel der Mächtigen, die uns mittels Herrschaftstechniken der Angsterzeugung klein halten wollen, nicht länger mitzuspielen.

Polarisierung der Positionen

Gegensatz Stadt und Land. (Foto: Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Angesichts der Reduktion der Globalisierung auf die städtische Atmosphäre stellt sich die Frage, wo die Komplexität wesentlicher reduziert wird: in der Stadt oder auf dem Land?

Journalismus und Wissenschaft von unten