Elementare Bedrohung

Detektiv mit Lupe auf Spurensuche. (Illustration: Amy, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Die Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit wird immer weiter eingeschränkt. Die Journalistin und Autorin Krystyna Schreiber, die regelmäßig auch auf Neue Debatte veröffentlicht, berichtete beim Europäischen Humanistischen Forum in Madrid über die Situation in Spanien und Katalonien.

Antonio Sempere: Die Medien haben die Flüchtlinge und Migranten vergessen

Antonio Sempere. Fotoausstellung. (Foto: Humanistisches Forum)

Antonio Sempere ist Fotojournalist. Seit mehreren Jahren dokumentiert er das Drama der Migranten, die nach Euroapa gelangen wollen. Beim EHF in Madrid sprach er über die Rolle unabhängiger Medien.

Eine wirtschaftliche Revolution zum Wohle aller!

Ideen beginnen hier. (Foto: Chris Knight, Unsplash.com)

Es braucht lediglich das Bewusstsein für die Notwendigkeit und die Sicherheit der Möglichkeit.

#EHF2018 – LIVE aus Madrid

EHF2018 live aus Madrid. (Foto: Europäisches Humanistisches Forum)

In Madrid beginnt heute das Europäische Humanistische Forum 2018. Die Eröffnung im Auditorium der Fakultät der Bildungswissenschaften der UNED wird live auf canal.uned.es übertragen.

Alvaro Orus über “Grundeinkommen – Unser Recht auf das Leben”

Alvaro Orus drehte den Film "Grundeinkommen – Unser Recht auf das Leben" (Foto: Pressenza)

“Das BGE würde Armut ein Ende bereiten, und somit auch wirtschaftlicher Gewalt und all ihren grausamen Auswirkungen.”