Unverfrorenheit: Gestern Helden und jetzt eine Belastung

Berufsgruppen, die dafür sorgten, dass die Krise gemanagt wurde und der Lockdown nicht zum Chaos führte, sind plötzlich diejenigen, die mit ihrer Arbeitsplatzsicherheit zu einer Belastung des Gemeinwesens geworden sind. Dem muss deutlich Widerstand entgegengesetzt werden!

Weiterlesen →

Schwere Zeiten: Über Freunde und Haltung in der Krise

Wenn alles gut läuft, ist auch alles toll. Erst die heikle Situation wird zum Brennglas der tatsächlich existierenden sozialen Beziehungen.

Weiterlesen →

USA contra China: Der Showdown wird kommen

In der Geschichte haben es die großen Imperien selten vermocht, ihr Ende durch kluge Vorausschau zu koordinieren. Deshalb ist Krieg auch ein mögliches Szenario des Untergangs.

Weiterlesen →

Syndikate namens Banken und die Notwendigkeit der Maskierung

Die Zukunft sollte sich schnell organisieren. Die Möglichkeit besteht; man munkelt, die Maskierung der Änderungswilligen nehme explosionsartig zu.

Weiterlesen →

Im Prozess der kreativen Zerstörung

Die plattesten Vertreter der technologischen Epoche sind am schnellsten zu demaskieren: Ihnen schwebt eine Herrschaft der Algorithmen über das lohnabhängige Objekt Mensch vor.

Weiterlesen →

Kommune und Zukunft

Die Kommune bildet immer noch den Mutterboden für das Design einer Strategie und damit für neue Formen des Zusammenlebens.

Weiterlesen →