Humanitarian Imperialism – Menschenrechte nutzen, um Krieg zu verkaufen

Der Humanitarian Imperialism spiegelt sich im Missbrauch der Menschenrechte. (Symbolfoto: Ali Marel, Unsplash.com)

Unter dem Titel „Humanitarian Imperialism. Using Human Rights to Sell War“ landete der Belgier Jean Bricmont schon 2005 einen Coup, der noch Folgen haben wird.

Westliche Welt: Die Unterwerfung des Politischen

Die Unterwerfung des Politischen unter die Interessen von Konzernen, führt zu einer revolutionären Situation. (Illustration: Neue Debatte)

Die Stürme, die uns erwarten, werden vieles von dem übersteigen, was wir bis dato erleben durften.

Venezuela: Und noch ein Putsch!

Ein Putsch ist wie eine Treppe im Halbdunkel. Niemand weiß, wo sie hinführen wird. (Foto: Carolina Pimenta, Unsplash.com)

Dass der klassische Putsch in Venezuela nun offenbar auch gescheitert ist, heißt für das Land noch lange nicht, dass die Gefahr vorüber wäre.

Ein Wort zum Coup in Venezuela

Der Fechtsport hat auch in Venezuela Fans. (Foto Alev Takil, Unsplash.com)

Wäre irgendjemand an einer realistischen Berichterstattung über die Zustände in Venezuela interessiert, so müsste nur ein wenig in den amerikanischen Medien gestöbert werden.

Journalismus und Wissenschaft von unten