Daniele Ganser: „Wir können die Probleme des 21. Jahrhunderts nicht mit Gewalt lösen.“

Im Dialog - Rubikon Videoformat. Madita Hampe und Daniele Ganser im Gespräch. (Foto: Screenshot/Rubikon)

Die erste Videoproduktion des Rubikon thematisiert Krieg und Frieden, die Lüge vom humanitären Krieg und wie jeder Einzelne das Gefühl der eigenen Ohnmacht überwinden kann, um sich für den Frieden einzusetzen.

Videointerview: Die Ökonomisierung des Gesundheitswesens

Blick in ein Krankenhauszimmer. (Foto: Daan Stevens; Unsplash.com)

Die Abschaffung der Pflegepersonalregelungen in den 1990er-Jahren und die Einführung der diagnosebezogenen Fallgruppen beschleunigten den Prozess der Ökonomisierung im Gesundheitswesen.

Ein Interview mit Sylvain Louvet und Aude Favre über ihren Dokumentarfilm „Le monde en face: Nuit Debout!“

Die französischen Filmemacher Sylvain Louvet und Aude Favre.

„Le monde en face: Nuit Debout!“ – Ein Gespräch mit den Filmemachern Sylvain Louvet und Aude Favre.

Serge Dash Menga: „Deutschland ist nicht rassistisch!“

Serge Nathan Dash Menga wurde durch eine Wutrede nach der Silvesternacht von Köln bundesweit bekannt.

Serge Dash Menga wurde durch seine Wutrede nach der Silvesternacht von Köln bekannt. Er hält Deutschland nicht für rassistisch.

Reden wir über Hartz-IV-Sanktionen …

beitrag-neue-debatte-interview-inge-hannemann-hartz-iv-unsplash-pixabay-com-cc0-public-domain

Der Staat muss dringend gegensteuern, damit der soziale Frieden nicht weiterhin gefährdet ist.

Journalismus und Wissenschaft von unten