Der einbetonierte Kompass: “Volle Kraft voraus!”

Es reicht nicht, die Notwendigkeit neuer Fragestellungen und Hypothesen mit den praktischen Erfordernissen der Gegenwart zu begründen. Die Relativität der vermeintlich gesicherten Existenz muss ins Spiel gebracht werden.

Weiterlesen →

Für den Perspektivenwechsel: Die Notwendigkeit eines Antidogmatikums

Die Alternative des Perspektivenwechsels ist das wohl wirksamste Gegengift gegen das Dogma.

Weiterlesen →

Eine universelle menschliche Nation oder wir verschwinden von der Bildfläche

Entweder kommt eine Universelle Menschliche Nation oder wir verschwinden von der Bildfläche.

Weiterlesen →

Rassismus im Alltag: “Ich hab ja nix gegen Schwule, aber …” (Part 3)

Einseitigkeit in der Perspektive ist bequem, aber auch der Nährboden für Wut und Hass. Dialog ist das einzig taugliche Gegenmittel.

Weiterlesen →