Schlagwort: Jairo Gomez

Brüderlicher Appell an Spanier und Katalanen als Street Art in Barcelona.

Brüderlicher Appell: Katalonien-Konflikt friedlich lösen

Jairo Gomez hat einen Appell verfasst, der sich an Spanier und Katalanen richtet. Er fordert sie auf, den Konflikt gemeinschaftlich und friedlich zu lösen, und sich nicht durch die Machtinteressen der politischen Eliten in Madrid und Barcelona entzweien zu lassen.

Barcelonas Bürgermeisterin Ada Colau Ballano sucht im Katalonien-Konflikt die Hilfe Europas.

Post aus Barcelona: Katalonien-Konflikt erreicht europäische Dimension

Ada Colau, Bürgermeisterin von Barcelona, hat in einem Rundbrief 27 Amtskollegen in der EU über die Lage in Katalonien informiert. Die Geschehnisse sind beispielslos in der spanischen Demokratie.

Aufnahme aus Katalonien von Ramon de cal Benido - Flickr.com - CC BY-NC-ND 2.0

Katalonien-Konflikt: Manifest der Demokraten für eine politische Lösung

Seit einer Woche spitzt sich die Lage im Katalonien Konflikt zu. Die Gemüter sind erhitzt. Die Zeichen stehen auf Konfrontation zwischen der Zentralregierung in Madrid und der bisher autonomen Regierung in Barcelona. Es gibt aber kühle Köpfe. Sie mahnen zum Dialog.

Freedom Catalunya als Graffiti Strret Art.

Katalonien: Schwarzer Tag für Spanien und die Demokratie

Die Regierung in Madrid hat im Streit um das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien Fakten geschaffen. Ein Kommentar von Jairo Gomez.

Die Erschießung der Aufständischen am 3. Mai 1808, Gemälde von Francisco de Goya, Museo del Prado, Madrid

Kataloniens Kampf um die Unabhängigkeit

Spanien steht vor der Zerreißprobe. Am 1. Oktober will die Regierung von Katalonien ein Unabhängigkeitsreferendum abhalten. Ein Dossier über den Konflikt.

Wüste und Sand in Afrika.

Teuflische Flüchtlingspolitik – Warlords, Waffen und die tödliche Mauer

Vor wenigen Tagen setzen sich in Paris Macron, Gentiloni, Rajoy und Merkel mit Vertretern aus Libyen, Niger und dem Tschad an einen Tisch, um das "Flüchtlingsproblem" zu lösen. Sie hoben ein Konzept des Schreckens aus der Taufe.

Fußspuren im Sand.

Bombenteppiche sind keine Antwort auf Terrorismus

Nach den Anschlägen von Barcelona und Cambrils sollte jedem klar sein, dass Bombenteppiche und Drohnenmorde nichts gegen Low-Cost-Terrorismus ausrichten können.

Interview mit Uwe Dolata über Korruption in Deutschland.

Uwe Dolata im Interview: Strukturelle Korruption überzieht Deutschland

Die Korruption des kleinen Mannes, ist in Deutschland nicht verbreitet, sagt Uwe Dolata. Der Experte für Wirtschaftskriminalität erkennt ein viel größeres Problem. Die strukturelle Korruption überzieht das ganze Land. Wir haben es mit der organisierten Kriminalität zu tun.

La Corruption - withquietintentions - flickr.com - CC BY-NC 2.0 

Caso Gürtel: Mariano Rajoy und die Korruption in Spanien

Spaniens Ministerpräsident Rajoy musste vor Gericht als Zeuge in einem der größten Korruptionsfälle des Landes als Zeuge aussagen. Wer hoffte, er würde zur Aufklärung des Falles beitragen, wurde enttäuscht.

Jairo Gomez 2014

Coming-out: Hartz-IV und ich

Die Gehirnwäsche der Hartz-IV-Schöpfer hat funktioniert. Bis heute glauben viele Menschen, Hartz-IV-Empfänger würden zurecht auf den Holzbänken der 3. Klasse sitzen. Sie haben vergessen, über wen sie reden.

The_badly_shelled_main_road_to_Bapaume Ernest Brooks, Imperial War Museums; gemeinfrei

Der rote Faden von Kant

Die Menschheit ist auf dem Weg zu ungeahnten Wissen und schafft es nicht, Konflikte friedlich zu lösen. Die Welt braucht den roten Faden von Kant.

Korruption ist ein Problem nicht nur in Spanien.

Der Fall Nóos: Spaniens Justiz und die Demokratie

Alle Spanier sind vor dem Gesetz gleich, steht in Artikel 14 der spanischen Verfassung. Doch die Justiz verliert an Glaubwürdigkeit.

Der Anspruch der Menschheit muss es sein, Konflikte ohne Anwendung von Gewalt zu lösen.

Terror und Gewalt: Raus aus der Routine des Schreckens

Der Anspruch der Menschheit muss es sein, Konflikte ohne Anwendung von Gewalt zu lösen.

Foto Peace von Thomas Hawk - flickr.com - CC BY-NC 2.0

Offener Brief an die Bundeskanzlerin: Kehren Sie auf den Weg der Vernunft zurück und sorgen Sie für Frieden!

Kehren Sie auf den Weg der Vernunft zurück. Gehen Sie in den Dialog, verhandeln Sie und sorgen Sie für Frieden in der Welt!

Afghanistan ist seit 1978 Kriegsgebiet.

Abschiebungen: Wo ist der Geist von Vietnam?

In das Kriegsgebiet Afghanistan schickt die Bundesregierung Menschen zurück.