Die Demokratie verteidigen

Grundgesetz und Demokratie müssen verteidigt werden. (Illustration: Neue Debatte)

Der politisch wie medial forcierte Frontalangriff aufs Grundgesetz darf nicht folgenlos bleiben – holen wir uns unsere Demokratie zurück!

Wir machen Journalismus!

Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke mit einem kritischen Beitrag über Grundrechte und Pressefreiheit in der Corona-Krise. (Illustration: Neue Debatte)

Jens Wernicke ist Herausgeber des Rubikon. Anlässlich des Corona-Notstandes äußert er sich zur Lage im unter Quarantäne stehenden Land.

Nur Mut – Das Prinzip Hoffnung verändert die Welt

Ken Jebsen im Gespräch mit Elisa Gratias über das Rubikon-Buch "Nur Mut". /Illustration: Neue Debatte)

Rubikon-Autorin Elisa Gratias ruft im KenFM-Interview dazu auf, das Spiel der Mächtigen, die uns mittels Herrschaftstechniken der Angsterzeugung klein halten wollen, nicht länger mitzuspielen.

Krank sind die Angepassten: Die Zukunft sind wir!

Krank sind die Angepassten. Die Zukunft sind wir. (Illustration: Neue Debatte)

„Es ist Hoffnung in den Menschen, nicht in der Gesellschaft, nicht in den Systemen, aber in Dir und mir“, schrieb einst ein weiser Mann. Mit „Nur Mut!“ veröffentlicht Rubikon das Buch zum neuen Jahrzehnt. Kerstin Chavent und Isabelle Krötsch schreiben, warum es notwendig ist.

“Die Revolution des Mutes soll eine wirkliche Debatte eröffnen.”

Die Revolution des Mutes soll eine Debatte über dringende ökologische Fragen eröffnen. (Illustration: Neue Debatte)

Um nicht wirklich etwas verändern zu müssen, locken uns die Eliten auf argumentative Nebengleise. Notwendige Diskussionen über das Wirtschaftssystem, dass das Ökosystem final zu vernichten droht, wurden umgelenkt.

Die Öko-Katastrophe

Die Öko-Katastrophe widerspricht medialen und politischen Darstellungen. (Illustration: Neue Debatte)

Ohne Systemwandel werden Umweltzerstörung und Klimawandel nicht aufzuhalten sein.