Zur Atomisierung der Öffentlichkeit

Atomisierung bis ins Detail. (Foto: Danilo Batista, Unsplash.com)

Die Einschränkungen, die der Öffentlichkeitsbegriff der bürgerlichen Gesellschaft mit sich brachte, sind im Strukturwandel der Öffentlichkeit durch Jürgen Habermas benannt: Besonders durch das Tempo der Technologie und die Monopolisierung des Besitzes verursacht, bleibt ein Großteil des Publikums stumm.

Ewige Kassandra und apokalyptischer Orgasmus

Probleme sind nicht durch Religion oder in der Fantasie zu lösen. (Illustration: Neue Debatte)

Kein Problem wird durch wilde Spekulation gelöst. Wer sich auf das konzentriert, was ist, wird feststellen: Es ist hart genug.

Über die Kunst mit Trauer und Tod zu leben

Vom Diesseits ins Jenseits (Illustration: lassaffa Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Das Leben vom Tod her gedacht versieht uns mit gesünderem und intensiverem Erleben, ob Freude, Traurigkeit, Glück, Zweifel, Mut, Angst. Er ist nach Abzug aller Nebenkosten nun mal das einzige Gesetz.