Das Schweigen der Tyrannen?!

Die Springerpresse nutzte das Ereignis der US-Wahlen, um die Welt auf den Kopf zu stellen. Die gestrige Headline lautete: “Das Schweigen der Tyrannen”.

Weiterlesen →

Der Propaganda-Krieg

Die USA setzen neben militärischen Drohgebärden und wirtschaftlicher Strangulierung vor allem Medienhetze ein, um Russland zu bekämpfen.

Weiterlesen →

Zeugnis der Schwäche: Über die Entscheidung, Krieg zu führen!

“Nichts ist gewonnen, alles ist dahin, stehn wir am Ziel mit unzufriednem Sinn.” (aus: Lady Macbeth; 3. Akt, 2. Szene)

Weiterlesen →

Der Anfang vom Ende

Ein Essay über die Verwahrlosung des Journalismus, dessen Sinn und Auftrag im Ground Zero verdampfte.

Weiterlesen →

Filmregisseur Lucio de Candia über Bilder als Instrument zur Veränderung

“Social Media, Fernsehen und Webkanäle spielen eine große Rolle bei der Konditionierung des Geistes. Aber während Werbung das Ziel hat, Produkte zu verkaufen, beeinflussen neue Technologien die Art und Weise, wie wir als Ganzes denken.”

Weiterlesen →

“Auf dem Sofa werden keine Menschenrechte verteidigt.”

Der Tod im Namen von Sicherheit, Freiheit und Demokratie wird zur Routine. Das Recht und die Pflicht eines Menschenrechtlers, ist der unüberhörbare Einspruch.

Weiterlesen →