Tagged: Klassen

Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen ist ein kommunistisches Grundprinzip. (Illustration: Neue Debatte)
1

Jedem nach seinen Bedürfnissen

Das Reich der Freiheit beginnt erst da, wo die Notwendigkeit der Arbeit
aufhört. Durch die systematische Offenlegung des Zusammenhanges zwischen Bedürfnissen und notwendiger Arbeit erzeugt die Gesellschaft keinen Gegensatz. Teil 3 der Beitragsserie „Kapitalismuskritik und die Frage nach der Alternative“.

Die Titanen in den USA taumeln. Dem Land stehen schwere soziale Auseinandersetzungen bevor. (Illustration: Neue Debatte)
0

USA: Fall der Titanen

Es gehört keine große prognostische Fähigkeit dazu, den USA ein Jahrzehnt großer Auseinandersetzungen innerhalb der eigenen Grenzen vorherzusagen.

Sartre kam zu dem schlichten Fazit - Wir sind alle Mörder. (Illustration: Neue Debatte)
1

Wir sind alle Mörder!

Diejenigen, die den Echoraum gestalten, fürchten einen Aufstand, wie er von den Gelbwesten begonnen wurde, wie den Tod. Das sollten sie auch.

Der vierte Reiter der Apokalypse steht für Furcht, Krankheit, Niedergang und Tod. (Illustration: Neue Debatte)
0

Mister F.M.

Da reitet ein Ritter, dessen Gestalt wahrlich traurig anmutet, auf einem alten Klepper gegen eine Moderne an, der solche Figuren bei der Lösung der Probleme beim bestem Willen nicht mehr helfen können.

Den Kapitalismus abschaffen; das Einfache, das schwer zu machen ist. (Illustration: Neue Debatte)
1

Alles oder nichts: Der rot-schwarze Faden der Geschichte

Es gibt keine reale Alternative mehr zum Kapitalismus. Aber die zunehmende soziale Ungleichheit bringt die Illusion des Konsenses und des sozialen Aufstiegs ins Wanken. Es geht radikal ums Ganze. Nicht weniger als die Revolution gehört auf die Tagesordnung. Ein Textauszug aus »Where have all the Rebels gone?«

Herrschaft und Tabu sind Zeichen der Vorzeit. (Illustration: Neue Debatte)
0

Despotie: Herrschaft und Tabu

Der Zeitgeist ist auf eine Tabuisierung zurückzuführen, die jeden Akt einer im Schlingerkurs befindlichen Regierungsführung unter Schutz stellen soll.