Eine Sichtweise: Menschen und Journalismus

Menschen und Journalismus ist ein Vortrag von Gunther Sosna aus 2018 zur Demokratisierung der Medien. (Illustration: Neue Debatte)

Erst die radikale Entkommerzialisierung und Demokratisierung bringt einen Journalismus hervor, der frei von externer Beeinflussung ist und als vierte Gewalt wirken kann.

Ultras – Mehr als nur Fußballfans

Ultras der Guardia Rossa - Unsere Zeitung

Im fünften Teil seine Serie über die Geschichte des Fußballs beleuchtet Noah Krügl das Herzstück des Sports: Die Fans und die Subkultur der Ultras.

Fußball, das Kapital und der Widerstand der Fans

Beitrag - Neue Debatte - Fußball Amateure - SeppH - pixabay.com - Creative Commons CC0

Discolichter, Energydrinks und Markennamen: Noah Krügl von “Unsere Zeitung” schreibt im vierten Teil seiner Serie über die totale Kommerzialisierung des Fußballs und den Widerstand von unten.

Die Lust auf gebrochene Knochen und Tritte gegen den Kopf

Beitrag - Neue Debatte - Hooligans - Dimitris Vetsikas - Pixabay - CC0 Public Domain

Mit dem Abpfiff war das mediale Interesse am Hooliganismus vorbei. Die unter dem Begriff Hooligans subsumierten Gruppierungen, die sich praktisch in allen (Fußball-)Nationen finden lassen und mit Fankultur nichts gemein haben, sind Teil der sozialen Schlacke einer zunehmend verrohenden Gesellschaft.