Imperialismus: “Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter”

Ein neuer Imperialismus greift mit Raketentechnik zu allen Sternen. (Illustration: Neue Debatte)

Der Wettlauf um das Weltall hat längst begonnen. Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus greift nach allen Sternen.

Wie der Kapitalismus Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet (Teil 3)

Beginne den Tag mit einem Kaffee. (Foto: Danielle MacInnes, Unsplash.com)

Wie der Kapitalismus Krisen erzeugt ist eindeutig. Es stellt sich die Frage: Wettbewerb bis zum Untergang oder Widerstand als alternativlose Antwort auf Propaganda und Agitation?

Warum die Sanktionen gegen Russland keine Wirkung zeigen

Einbeeindruckt von Sanktionen: Moskau, die Hauptstadt von Russland, fotografiert bei Nacht. Der Fluss Moskwa und der Kreml sind zu sehen. (Foto: Serge Kutuzov, Unsplash.com)

Normalsterbliche hatten es in Russland nie leicht. Über Jahrhunderte wurde den Menschen eingeimpft, Leiden sei der Normalzustand.

Zündeln auf dem Balkan

Schwarz-Weiß-Schnitt Klassik (Illustration: OpenClipart-Vectors, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Es gibt wieder Ärger. Die serbische Regierung ist über das Vorhaben der Kosovaren, sich eine eigene Armee anzuschaffen, nicht erfreut. Das kann großen Schaden anrichten.

Wie viele verpasste Chancen braucht es?

Popcorn zum TV. (Illustration: Agoss, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Wenn etwas in den Medien nicht erwähnt wird, obwohl es für das hiesige Schicksal wichtig ist, kann dies auch absichtsvolle Handlung genannt werden.