Bärensuppe: Bilbo Calvez im Gespräch mit Christopher Hoyer über Terra Preta

Können Sie sich vorstellen, dass ein Gärtner nicht nur den Boden beackert, sondern auch das Klima?

Weiterlesen →

Bärensuppe: Bilbo Calvez im Gespräch mit Nicoletta Geiersbach über Sieben Linden

Nicoletta Geiersbach gestaltet seit 1996 das Ökodorf “Sieben Linden” unter dem Aspekt nachhaltigen Lebens mit. Im Gespräch mit Bilbo Calvez stellt sie das Dorf vor und verrät, wie Konflikte in Gemeinschaft gelöst werden.

Weiterlesen →

Bärensuppe: Bilbo Calvez im Gespräch mit Bastian Barucker über das (Über-)Leben in der Wildnis

Bastian Barucker ist Überlebenstrainer, Archäotechniker und Wildnispädagoge. Bilbo Calvez hat ihn für das Projekt “Die Bärensuppe” interviewt. Sie sprach mit ihm über das Verhältnis des modernen Menschen zur Natur und warum viele die Wildnis als fremdartig empfinden, obwohl sie der natürliche Lebensraum des Menschen ist.

Weiterlesen →

Für eine Welt ohne Geld: Bilbo Calvez geht mit der Bärensuppe auf Tour

Kunst, Kultur, Bildung, Solidarität, Ethik, Moral – alles steht im kalten Schatten des Geldes, jeder steht mit jedem im Wettbewerb und selbst das Menschsein wird zur Ware. Muss das so sein? Bilbo Calvez stellt mit ihrem Projekt “Bärensuppe” die ultimative Frage nach einer friedlichen Zukunft in einer Welt ohne Geld.

Weiterlesen →