The Deframing Channel: Dirk C. Fleck liest aus “La Triviata”

Vor fast 35 Jahren hielt der Science-Fiktion-Autor Dirk C. Fleck 258 Gedanken auf Papier fest. Erst 2018 veröffentlichte er sie in dem Buch “La Triviata – Der Duft der Achtziger”. Auf “The Deframing Channel” liest er aus dem Buch vor.

Weiterlesen →

Praktische Kollision und Avantgarde

Ohne Avantgarde kommt es nicht zum Wandel. Und während des Wandels hat es gerade die Avantgarde besonders schwer.

Weiterlesen →

Das Haus der russischen Literatur

Wird dem Menschen das Talent eines Tolstoi, Dostojewski oder Tschechow in die Wiege gelegt? Maxim Gorki glaubte, Schriftsteller sei ein Beruf wie jeder andere. Das nach ihm benannte Literaturinstitut in Moskau bildet Dichter und Schriftsteller aus. Zahlreiche erlangten Weltruhm.

Weiterlesen →

Ausbruch aus der Stille – Steinkohlen-Zeit

Der Text “Steinkohlen-Zeit” ist ein Auszug aus dem Buch „Ausbruch aus der Stille”. Harry Popow skizziert darin persönliche Erlebnisse und Erfahrungen, die er im Krieg und in zwei konkurrierenden Systemen sammelte.

Weiterlesen →

Ausbruch aus der Stille – Weiße Armbinden

Der Text “Weiße Armbinden” ist ein Auszug aus dem Buch „Ausbruch aus der Stille”. Harry Popow skizziert darin persönliche Erlebnisse und Erfahrungen, die er im Krieg und in zwei konkurrierenden Systemen sammelte.

Weiterlesen →

Cobweb – Nervengift aus Iowa

Dass Neal Stephenson [1] erzählen kann, hat er bereits in vielen seiner Schriften bewiesen. Seine extravagantesten Romane zeichneten sich durch…

Weiterlesen →

Theodore J. Kaczynski – Schriften aus dem Gefängnis

Die Welt gerät aus den Fugen. Schuld soll das System sein. Einige bekämpfen es mit Gewalt. Doch was ist das System? Ein Auszug aus dem Buch “Schriften aus dem Gefängnis” des Terroristen Theodore J. Kaczynski.

Weiterlesen →