Wenn Regierungen lügen und Medien mitmachen

Exklusivabdruck aus „Lügen die Medien?“ Interview mit dem Journalisten und Medienkritiker David Goeßmann.

Weiterlesen →

Massenmediale Ideologieproduktion

Exklusivabdruck aus „Lügen die Medien?“ Prof. Rainer Mausfeld im Interview mit Jens Wernicke.

Weiterlesen →

Das Ende des Journalismus

Exklusivabdruck aus „Lügen die Medien?“ Ein Interview mit dem Publizisten und Medienkritiker Ulrich Teusch.

Weiterlesen →

Der Wahnsinn der Normalität

Wir leben in einer Demokratieillusion, die durch propagandistische Lügen am Leben gehalten wird.

Weiterlesen →

Der Mythos der freien Presse

Noam Chomsky analysiert die innere Struktur der amerikanischen Medienlandschaft. Seine Betrachtung hat nichts an Aktualität verloren. Chomsky zeigt, dass die Leitmedien nie wirklich Gralshüter der Demokratie oder Sprachrohr für alle und jeden gewesen sind. Ein Exklusivabdruck aus dem SPIEGEL-Bestseller „Lügen die Medien?”

Weiterlesen →

Lügen die Medien? Der Kampf um die öffentliche Meinung

Schon Roms erster Kaiser Gaius Octavius nutzte Medien als Propagandawerkzeuge. Wie sieht es heute aus? Jens Wernicke geht in seinem Buch „Lügen die Medien?“ dieser Frage nach.

Weiterlesen →