Schlagwort: Medien

Der Parteien-Staat

Der Parteien-Staat

25. März 2019 By Jochen Mitschka

Gewaltenteilung existiert in Deutschland nur auf dem Papier, tatsächlich wird alles von einer kleinen Elite kontrolliert.

Read More

Die Verbannung der Wahrheit

27. Januar 2019 By Chris Hedges

Seymour Hersh beklagt in seinen Memoiren den Tod des Investigativjournalismus.

Read More
Die Verbannung der Wahrheit
Ein Riss in der Matrix

Ein Riss in der Matrix

24. Dezember 2018 By Swiss Propaganda Research

Hätte Claas Relotius seine erfundenen Syrien-Geschichten statt für den Spiegel für die Schlapphüte geschrieben und den Medien via White Helmets und Aleppo Media Center zugespielt, so wäre er wohl heute noch ein gefeierter Star.

Read More

Das Programm der Gelben Westen

6. Dezember 2018 By Gerhard Mersmann

Nun, nachdem sich Emmanuel Macron die Augen hat reiben und feststellen müssen, dass es den Gelbwesten um mehr als um höhere Benzinpreise geht, ist die Verwirrung groß.

Read More
Das Programm der Gelben Westen
Wie viele verpasste Chancen braucht es?

Wie viele verpasste Chancen braucht es?

2. Dezember 2018 By Gerhard Mersmann

Wenn etwas in den Medien nicht erwähnt wird, obwohl es für das hiesige Schicksal wichtig ist, kann dies auch absichtsvolle Handlung genannt werden.

Read More

Die finale Zensur

18. November 2018 By Jochen Mitschka

Das Fenster zur Wirklichkeit schließt sich bereits.

Read More
Die finale Zensur
Die Propaganda-Matrix

Die Propaganda-Matrix

6. November 2018 By Swiss Propaganda Research

Wie der Council on Foreign Relations (CFR) den geostrategischen Informationsfluss kontrolliert. Eine Zusammenfassung und ein Auszug aus einer Studie von Swiss Propaganda Research.

Read More

Propaganda in der Wikipedia

3. Oktober 2018 By Swiss Propaganda Research

Die Manipulation bei geopolitischen und gesellschaftspolitischen Themen geschieht systematisch.

Read More
Propaganda in der Wikipedia
Der Anfang vom Ende

Der Anfang vom Ende

9. September 2018 By Wolf Reiser

Ein Essay über die Verwahrlosung des Journalismus, dessen Sinn und Auftrag im Ground Zero verdampfte.

Read More

Das Meinungsmonopol

3. Juli 2018 By Benjamin Ferschli, Daniel Grabner und Hendrik Theine

Wie objektiv sind Medien in privater Hand? Ein Beitrag von Benjamin Ferschli, Daniel Grabner und Hendrik Theine.

Read More
Das Meinungsmonopol
“Lasst uns massenhaft Medien anstatt Massenmedien schaffen.”

“Lasst uns massenhaft Medien anstatt Mass...

19. Juni 2018 By Neue Debatte

Gunther Aleksander ist politischer Philosoph, Humanist und Aktivist. Er engagiert sich als Redakteur bei Pressenza Brasilien und ist Produzent von QuatroV. Beim Europäischen Humanistischen Forum in Madrid sprach er mit Pressenza über die Bedeutung unabhängiger Medien, um den im Journalismus herrschenden Nihilismus gegen eine umfassendere Perspektive auszutauschen.

Read More

Lieber Gott, mach mich fromm, dass ich schnell ...

28. April 2018 By Diana Aman

Ein Aufklärungsversuch zur aktuellen Debatte über Hartz IV, Grundeinkommen, neue Regelinstrumente zur Arbeitsbeschaffung und das Dasein „in Arbeit“.

Read More
Lieber Gott, mach mich fromm, dass ich schnell in Arbeit komm!
Hartz IV: Moderne Sklaverei

Hartz IV: Moderne Sklaverei

2. April 2018 By Diana Aman

Hartz IV zielt auf die Unterwerfung aller Lohnabhängigen. Etliche Initiativen lassen sich den schleichenden Abbau des demokratischen Rechtsstaates nicht länger gefallen.

Read More

Der andere Krieg

26. März 2018 By Susan Bonath

Der Krieg der Reichen gegen die Armen eskaliert.

Read More
Der andere Krieg
Beweise, bitte! Eine nüchterne Analyse des Mordversuchs an Sergej und Yulia Skripal

Beweise, bitte! Eine nüchterne Analyse des Mord...

21. März 2018 By Andreas von Westphalen

Nach dem Mordversuch an dem ehemaligen russischen Spion Sergej Skripal und seiner Tochter Yulia sieht Großbritannien in Russland den Schuldigen. Außenminister Johnson klagt den russischen Präsidenten Wladimir Putin sogar persönlich an. Und die Medien? Statt aufzuklären werfen sie - ohne jeden Beleg für eine russische Schuld - die Frage auf, ob die Vorkommnisse nicht längst den NATO-Bündnisfall ausgelöst hätten. Rechtsstaatlichkeit sieht anders aus.

Read More

Die Falken und die Nachrichten

24. Februar 2018 By Gerhard Mersmann

Das Weltbild, das aktuell in vielen Medien produziert wird, stimmt in auffälliger Weise mit dem Bild überein, das in vielen US-amerikanischen Think Tanks vorherrscht und dem der Falken entspricht. Das Wissen um diesen Zusammenhang muss dazu führen, eine Mitgliedschaft von Journalisten in einer dieser Kriegswerkstätten anzuzweifeln.

Read More
Die Falken und die Nachrichten

Newsletter