Politische Psychologie: Macht, Herrschaft und das Spiel mit der Angst

„Der weite Horizont wird bereits durch den Begriff der Macht eröffnet, insofern er von der Macht des Menschen über sein Werkzeug, der Macht der Partner innerhalb einer Beziehung bis hin zur Macht der Verhältnisse reicht, von Macht der Natur bis zur gesellschaftlichen Macht und das alles innerhalb des nicht weniger weiten Horizonts der menschlichen Geschichte.“

Weiterlesen →

Systemkritik: Maskierter Totalitarismus

Rudolph Bauer, Autor von „Maskierter Totalitarismus“, sagt, die neoliberale Ökonomie sei gescheitert. Der Wahn des Übermenschen und der Weltherrschaft nimmt erneut Gestalt an – sofern wir dem nichts entgegensetzen. Und es ergibt sich eine einmalige Chance.

Weiterlesen →

Die Arche: Die urdemokratische Ideenwerkstatt

„Wir spielen uns gegenseitig die Bälle zu, jeder bringt ein, was er beizutragen hat, und zusammen entsteht das Neue.“

Weiterlesen →

Radikalisierung hinter Gittern

„Die Gefängnisse werden nie die Lösung des Problems des Terrorismus sein“.

Weiterlesen →