Schreiben, was Sache ist. (Header: Neue Debatte)

Tagged: Neoliberalismus

Venezuela auf einem Globus. (Foto: Kevin Keith, Unsplash.com)
1

Venezuela – Im Zangengriff des Imperiums

Andrej Hunko war in Venezuela, um sich ein Bild von der Lage im Land zu verschaffen. Ullrich Mies hat ihn befragt zur humanitären Situation, den geopolitischen Zusammenhängen und zur Rolle der US-Administration.

Das Ende der Demokratie könnte auf dem geschichtlichen Schrottplatz sein. (Symbolfoto: Randy Laybourne, Unsplash.com)
1

Das Ende der Demokratie

Während Kriegstreiber und Sozialstaatsfeinde mit staatlichen Geschenken überhäuft werden, nehmen die Repressionen gegen die kritische Zivilgesellschaft immer bedrohlichere Ausmaße an.