Unabhängigkeit: Eine politische Analyse zu Katalonien

Katalonien hat einen neuen Präsidenten. Pere Aragonès, Vertreter der republikanischen Linken (ERC), übernimmt den Posten des Regierungschefs. Klaus-Jürgen Nagel, Professor für Politikwissenschaften an der Pompeu Fabra Universität in Barcelona, hat die vorausgegangenen Wahlen analysiert. Wir haben ihn nach seiner Einschätzung des Wahlergebnisses befragt, aber auch zur Rolle des spanischen Rechnungshofs und der Verfolgung von Unabhängigkeitsbefürwortern.

Weiterlesen →

Żaklin Nastić im Gespräch über den Katalonien-Konflikt

Kat-Info.org traf in Berlin die menschenrechtspolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE. Żaklin Nastić sprach über den ungelösten Katalonienkonflikt, die politischen Gefangenen in Spanien wie Nationalstaaten und die Europäische Union mit Unabhängigkeitsbestrebungen umgehen sollten.

Weiterlesen →

Der Konflikt in der Mitte Europas

Der katalanische Konflikt ist nicht mehr nur das legitime Bestreben eines sehr wichtigen Teils des katalanischen Volkes, sondern zu einem demokratischen Konflikt in der Mitte Europas geworden.

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #004: Urteil des EuGH, Puigdemont und Bon nadal a tots …

Thorsten und Lluis beleuchten die jüngste Entscheidung des EuGH im Fall Junqueras und die Akkreditierung von Puigdemont im EU-Parlament.

Weiterlesen →

Oriol Junqueras: Spaniens politischer Gefangener Nummer 1

Das Urteil des EuGH lässt keinen Zweifel daran, dass der katalanische EU-Abgeordnete Oriol Junqueras umgehend aus dem Gefängnis entlassen werden müsste, doch damit rechnen nur Optimisten. Spanien muss sein Gesicht wahren und die EU auch.

Weiterlesen →

Katalonien Podcast #003: Oriol Junqueras und Wien im Fokus

Themen des Podcast sind die Regierungsbildung in Spanien, die anstehende Entscheidung des EuGH zur Immunität von Oriol Junqueras, ein Kick zwischen Fußballmillionären und ein Interview mit Krystyna Schreiber, der Delegierten Kataloniens für Mitteleuropa.

Weiterlesen →

“Die Ungerechtigkeit wurde vollbracht!”

In Spanien endete der Prozess gegen führende Köpfe der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung mit den erwarteten Urteilen. Die Justiz verhängte hohe Haftstrafen.

Weiterlesen →

Kataloniens Unabhängigkeit, der Wert der Menschenrechte und die Rolle der EU

Ein Gespräch mit Alfred Bosch, dem katalanischen Minister für auswärtige Angelegenheiten und institutionelle Beziehungen.

Weiterlesen →

Wir sagen Ja zu Europa

Alfred Bosch ist Außenminister von Katalonien. In seinem Meinungsbeitrag schreibt er über Freiheit, Demokratie, und Grundrechte. Die Legitimität des EU-Parlaments könnte infrage gestellt werden, wenn man demokratisch gewählte katalanische Abgeordnete daran hindert, ihre Rechte in Brüssel wahrzunehmen.

Weiterlesen →

UN-Arbeitsgruppe fordert von Spanien: Lasst die katalanischen Gefangenen frei!

Die Working Group on Arbitrary Detention, eine Arbeitsgruppe der Vereinten Nationen, fordert von Spanien die sofortige Freilassung katalanischer politischer Gefangener.

Weiterlesen →

Katalonien: Zeit für Unabhängigkeit

Connor Hartigan hat sich darüber Gedanken gemacht, warum Katalonien unabhängig sein sollte – und warum Amerikaner die katalanische Republik unterstützen sollten.

Weiterlesen →

Katalonien: Die Wahl zwischen Freiheit und Knechtschaft

Für die Weltgemeinschaft zählt, wer das Gebiet Kataloniens effektiv kontrolliert. Solange dies der spanische Staat ist, hat die legitime Regierung Kataloniens keine Aussicht auf erfolgreiche Durchsetzung des dem katalanischen Volk zustehenden Rechts auf Selbstbestimmung. Deswegen muss Katalonien selbst den Rahmen setzen, nach dem die Ereignisse ablaufen. Es geht um alles oder nichts.

Weiterlesen →