Statische und mobile Gesellschaften

Mobile und statische Gesellschaften unterscheiden sich fundamental in ihrer Perspektive. (Illustration: Neue Debatte)

Um Gesellschaften vergleichen zu können, ist es immer ratsam, so etwas wie sein soziales, wirtschaftliches und kulturelles Profil zu erstellen.

„Was Katalonien braucht, ist eine vollständige Selbstverwaltung.“

Quim Torra, Präsident von Katalonien, äußert sich zur Situation der Wirtschaft in der Krise. (Illustration: Neue Debatte)

Was braucht Katalonien, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu meistern? Präsident Quim Torra hat eine klare Vorstellung.

Zentrismus als Fantasie und der Fall aus den Wolken

Der Fall aus den Wolken und dem Leben in der Fantasie erwartet die Realitätsfernen. (Illustration: Neue Debatte)

Eine absolute Wahrheit existiert nicht, doch auch der Leitsatz, dass die Summe aller relativen Wahrheiten der objektiven Wahrheit sehr nahe kommt, sollte nicht verblüffen.

Richtstuhl der Vernunft: Eine Orientierung auf das Leben

Vor dem Richtstuhl der Vernunft steht auch das Sein. (Illustration: Neue Debatte)

„Religion, Naturanschauung, Gesellschaft, Staatsordnung, alles wurde der schonungslosen Kritik unterworfen; alles sollte seine Existenz vor dem Richtstuhl der Vernunft rechtfertigen oder auf die Existenz verzichten.“

Journalismus und Wissenschaft von unten