Beethoven 250: Gedanken zur Kreativität

Wird Beethoven auch in den Cork Art Studios in Jacksonville gespielt. (Foto: Eric Nopanen, Unsplash.com)

Unsere Psyche und unsere Geselligkeit geben uns die Möglichkeit, das von uns Wahrgenommene mit Willen zu beeinflussen. Nach Bestimmung und Sinn unserer Existenz zwischen Last und Lust müssen wir suchen. Das Leben wird uns zugemutet, aber es bietet uns die einmalige Gelegenheit, da zu sein.

Philipp Blom: Die Welt aus den Angeln

Chaos als künstlerische Anordnung. (Foto: Sonja Punz, Unsplash.com)

Tragen Naturereignisse dazu bei, bestehende Gesellschaftsordnungen durcheinanderzuwirbeln? Philipp Blom geht in seinem Buch “Die Welt aus den Angeln” dieser Frage nach. Als Beispiel dient die Kleine Eiszeit.

Von der Kreativität bis zur Illusion

Alles echt oder Illusion. (Foto: Annie Spratt, Unsplash.com)

Woher sind wir gekommen? Wohin gehen wir? Entspringt unser Dasein einem Zufall oder einer zwingenden Notwendigkeit? Ist es wirklich wahr, dass es uns Menschen gibt? Oder sind wir nur eine Illusion?