Methodik der Freiheit: Erkennen. Suchen. Seinen Weg gehen!

Der Inhalt eines Lebens erhält seine Form durch die Methodik. Sie ist kennzeichnet durch das Erkennen des Selbst, die Suche nach einem Platz und den Weg, der gegangen wird. “Ein Mensch, der einem anderen die Freiheit raubt, ist ein Gefangener des Hasses, er ist eingesperrt hinter den Gittern von Vorurteil und Engstirnigkeit.” (Nelson Mandela)

Weiterlesen →

Wirre Rede, kurzer Sinn

Ich rede wirr, nicht wahr? Ist nicht schlimm, ich bin in guter Gesellschaft. Der Schweizer Psychiater Carl Gustav Jung sprach aus, was auch für mich zutrifft: „Ich bin über mich erstaunt, enttäuscht, erfreut.”

Weiterlesen →

Der Doppelcharakter der Identität

Es ist wichtig, an Identitäten zu arbeiten, die Gemeinschaft herstellen, verbunden mit einer positiven Vision, die ohne Feindbilder auskommt.

Weiterlesen →

Luis Mariano Fernández – Der Seelenwanderer

Ohne Zweifel ist die edelste Eigenschaft des Menschen, die Fähigkeit zu träumen. Die Fähigkeit zu träumen und die Neugier, beides dürfen wir nie verlieren. Und die Liebe, die Liebe in all ihren Formen, als Lebenswandel, als Lebensphilosophie.

Weiterlesen →