Die Bundesrepublik Neues Normales Deutschland

Es ist wieder Zeit für eine Dosis politische Satire zur Auffrischung des demokratischen Immunsystems. C. J. Hopkins, einer der letzten standhaften Ayatollahs unter den Wortakrobaten, hat sich die gesundheitsbewusste Bundesrepublik Neues Normales Deutschland etwas genauer angeschaut. Entdeckt hat er in der von den globalen kapitalistischen Klassen künstlich produzierten neuen „Realität“ die schlimmste Tat: den Mund aufmachen.

Weiterlesen →

Kabarett, Witz und Satire: Holen wir den Humor zurück!

Humor war immer eines der essenziellen Mittel, wenn es darum ging, überkommenen Institutionen und ihren Vertretern den Weg zum Friedhof zu erleichtern und das Publikum auf diesem Weg bei Laune zu halten.

Weiterlesen →

Funktion, Sozialisation, Karriere: Es kommt so, wie es kommen musste!

Jeder, der jetzt entsetzt auf die Benennung einzelner Ministerposten reagiert, wäre gut beraten gewesen, auf die jeweiligen Parteiprogramme zu achten und sich ein Bild zu machen.

Weiterlesen →

Links abgebogen

Vieles von dem, was Egon W. Kreutzer in seinem Buch „Links abgebogen“ thematisiert, wird in der gegenwärtigen politischen Debatte, die mehr von Hysterie als von kalter Argumentation gekennzeichnet ist, mit Tabus und politischer Stigmatisierung aus dem Diskurs verbannt.

Weiterlesen →

Die Beute der Parteien

Die deutschen Parteien unterwerfen den Staat ihrem Kräftespiel und verwandeln ihn in einen Parteienstaat. Exklusivabdruck aus „Demokratie versus Parteienherrschaft“.

Weiterlesen →

Politische Kultur: Personalisierung statt Antworten

Was im politischen Raum befremden sollte, ist die exklusive Personalisierung der Diskussion. Es scheint so, als hätten mediale Formate, die nach Superstars suchen, die Sphäre der Politik für sich reklamiert.

Weiterlesen →

Drohnen: Der asymmetrische Krieg

Die Befürworterinnen von asymmetrischen Kampfeinsätzen auf fremdem Territorium befürworten den imperialistischen Krieg. Punkt. Lasst uns bitte alle wissen, wer das noch tut!

Weiterlesen →

President-elect: „Joe, sei nett zu uns!“

Die Reaktionen auf die Wahl von Joe Biden sind bemerkenswert. Es ist jedoch anzunehmen, dass der Kampf gegen China weitergeführt, die Heartland-Theorie eine Renaissance erfahren und Deutschland sich verstärkt an kriegerischen Handlungen beteiligen wird. Kurz: In Europa wird es jetzt richtig ungemütlich.

Weiterlesen →

Es kracht bei VW – in Deutschland auch?

Corona bringt es an den Tag: der technische Fortschritt ist nicht mehr in Europa beheimatet.

Weiterlesen →

Von Putinverstehern zu Verschwörungstheoretikern

Eine Ideologiekritik demokratischer Diskussionsmuster, die selbst Gefahr läuft, als Verschwörungstheorie gelabelt zu werden.

Weiterlesen →

Linksrechtslinksirrereinzeltäter!

Nach dem rassistischen Terror in Hanau überbieten sich die politischen Repräsentant*innen mit Erklärungen und der Suche nach Gründen. Dabei sind sie es, die durch Verharmlosung und Gleichsetzung den Nährboden für rechte Gewalttaten bereiten.

Weiterlesen →