Aggression: Irak, Pakistan, die Salomonen und der Zustand des Völkerrechts

Wer genau hinschaut, der sieht die Abschaffung der Rechte hinsichtlich der Freizügigkeit und Demonstration, der sieht die Kriminalisierung derer, die für sich die Pressefreiheit beanspruchen und der sieht die periodische, immer wieder vorkommende Verletzung des Völkerrechts.

Weiterlesen →

Failed state: Alles richtig gemacht!?

In anderen europäischen Kapitalen hat sich die Erkenntnis bereits durchgesetzt: Die jetzige Situation dokumentiert das komplette Scheitern der westlichen Außenpolitik,…

Weiterlesen →

Wird das 21. Jahrhundert ein chinesisches?

Die Welt braucht den Erfahrungs- und Kulturaustausch. Klimasicherheit und Weltfrieden sind nur unter Einbeziehung der Volksrepublik China, sowie mit Toleranz und mit Vertrauen zu schaffen.

Weiterlesen →

Das Lied des Falken John Bolton

Sollte man sich die Mühe machen, über fünfhundert Seiten zu lesen, aus der Feder eines Falken wie John Bolton? Die Antwort ist eindeutig: Ja!

Weiterlesen →

russland.DIRECT: Wie denken Syrer über den Krieg?

Wie denkt die syrische Bevölkerung über den russischen Militäreinsatz? Vermitteln die deutschen Medien ein realistisches Bild vom Geschehen?

Weiterlesen →

Aggression gegen Syrien: Bruch des Völkerrechts als Bündnisfall?

Wie kann das Schurkenstück zusammengefasst werden? NATO wie Europa lassen sich von einem Kriegstreiber erpressen.

Weiterlesen →

russland.DIRECT: Die Türkei und Russland in Syrien

Julia Dudnik versucht in ihrer Sendung herauszuarbeiten, ob es in der Vergangenheit überhaupt eine echte Allianz zwischen der Türkei und Russland gegeben hat.

Weiterlesen →

Weltpolitik – Zwischen Adrenalin und Einsamkeit

Ben Rhodes Buch „Im Weißen Haus: Die Jahre mit Barack Obama“ eröffnet interessante Einblicke, auch wenn er es fertig bringt, nicht die Triebkräfte zu erwähnen, die die expansive und imperiale Linie der USA bestimmen.

Weiterlesen →

Der Feind im Innern

Anders als gern behauptet, besteht keinerlei Gefahr für „unsere Demokratie“, denn wir leben in einer Konzerndiktatur.

Weiterlesen →