Schlagwort: Theoretische Philosophie

Gedanken und Ideen. (Illustration: Mohamed Hassan, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Der Kulturschock der Antike – das semiotische Dreieck

"Die formale Logik war die große Schule der Vereinheitlichung. Sie bot den Aufklärern das Schema der Berechenbarkeit der Welt." (Theodor W. Adorno)

Universität Stockholm. (Foto: Mikael Kristenson, Unsplash.com)

Sprache, Denken, Logik und Wissenschaft

"Die formale Logik war die große Schule der Vereinheitlichung. Sie bot den Aufklärern das Schema der Berechenbarkeit der Welt." (Theodor W. Adorno)

Frau in Rot auf einem Stuhl. (Foto: Neue Debatte mit Material von Zohre Nemati, Unsplash.com)

Was soll’s? Die Philosophie gibt es gar nicht!

Der Kyrenaiker der Antike war an jedem Königshof ein gern gesehener Untermieter, da er meistens schwieg oder dem Herrscher zum Munde redete.