Wirre Rede, kurzer Sinn

Wirre Rede oder besser großes Schweigen. (Foto: Scott Umstattd, Unsplash.com)

Ich rede wirr, nicht wahr? Ist nicht schlimm, ich bin in guter Gesellschaft. Der Schweizer Psychiater Carl Gustav Jung sprach aus, was auch für mich zutrifft: „Ich bin über mich erstaunt, enttäuscht, erfreut.”

Die Freiheit der einen und der anderen

Freiheit ist ständigen Gefahren ausgesetzt. (Symbolfoto: Jared Rice, Unsplash.com)

Was ist Freiheit? Freiheit ist gemeinschaftlich – oder sie ist gar nicht. Es gibt keine mögliche Freiheit für die einen zum Nachteil der anderen.

Was macht ein Menschenleben aus?

Wie sieht ein Menschenleben aus? (Foto: Alex Iby, Unsplash.com)

Was macht ein Menschenleben aus, wie ist es beschaffen? Wie sieht er aus, der wirkliche Mensch? Braucht er einen globalen Gesellschaftsvertrag?

Konsumverhalten: Wenn abgerechnet wird …

Nach mir die Sintflut, Synonm für Gleichgültigkeit, funktioniert beim Konsumverhalten nur, solange nicht abgerechnet wird. (Illustration: Neue Debatte)

Je mutiger unser Handeln, je klarer unsere Gedanken und je tiefer unsere Gefühle, desto mehr tragen wir dazu bei, dass sich die Lage zum Positiven verändert.