Pulp Fiction – Im Zeitalter der Bedeutungslosigkeit

„Pulp Fiction“ ist nicht erst seit neuestem ein Kultfilm. Ein wahrer Kult rankt sich seit 1994 um diesen Film; ausführliche Internet-Seiten, ein Rowohlt-Taschenbuch sowie einiges und einige mehr beschäftigten sich mit diesem Streifen. Zu Recht.

Einer flog über’s Kuckucksnest

Normaler Wahnsinn und wahnsinnige Normalität. Eine Rezension von Ulrich Behrens.

Apocalypse Now (Redux) – Retrospektive auf einen Jahrhundertfilm

Einen animalischen Albtraum hat man Francis Ford Coppolas „Apocalypse now“ einmal genannt, eine Reise in das Innere der menschlichen Hölle, in den Urgrund des Bösen in uns.

Kolumbien – Gescheiterte Versöhnung?

Die Armut des Menschen als Ergebnis des Reichtums der Erde.

Charles Chaplin – Der große Diktator

„Mut reicht nicht, Humor schon.“