Erfurt, Hollywood und der Tanz der Vampire

Das Geschrei nach Erfurt ist groß. Auch in der sogenannten Mitte. Doch Doppelmoral und Heuchelei gehören zur DNA der CDU. Ein Essay über “Mutti”, ihre Claqueure und Badman Höcke.

Weiterlesen →

Was ist Terrorismus?

Maré Almani geht zu den Wurzeln des Begriffs “Terrorismus” zurück. Die französische Revolution und das Attentat auf König Umberto I. helfen, eine Antwort zu finden, was Terrorismus ist.

Weiterlesen →

Victor Hugo – Flammender Appell gegen die Todesstrafe

Hugos Geschichte will das Verbrechen nicht verharmlosen, aber sie appelliert an eine gesellschaftliche Räson, die die Prinzipien des Humanismus als Grundlage hat.

Weiterlesen →

Das Haus der russischen Literatur

Wird dem Menschen das Talent eines Tolstoi, Dostojewski oder Tschechow in die Wiege gelegt? Maxim Gorki glaubte, Schriftsteller sei ein Beruf wie jeder andere. Das nach ihm benannte Literaturinstitut in Moskau bildet Dichter und Schriftsteller aus. Zahlreiche erlangten Weltruhm.

Weiterlesen →

Von der Deutung der Mythen zum politischen Journalismus

Heinrich Heine war nie aktueller als heute. Rolf Hosfelds Biografie “Heinrich Heine – Die Erfindung des europäischen Intellektuellen” gibt Einblicke.

Weiterlesen →