Schreiben und Schweben

Schreiben auf einer Triumph. (Foto: Pereanu Sebastian, Unsplash.com)

Schreiben. Einfach schreiben, auch wenn einem nichts einfällt. Da staunste, wa? Wer die Angst überwunden hat, der muss sich nicht mehr fürchten!

Coronakrise: Der kommende Absturz

In der Coronakrise offenbart sich die Irrationalität des Kapitalismus. (Illustration: Neue Debatte)

Es ist mal wieder so weit – die Zeit des ganz großen “Wir” ist angebrochen. Doch diesmal scheint der Opfergang für den Mammon buchstäblich Blut zu fordern.

Macht machtet. Ohmacht nicht.

Ohmacht ist das Gegenteil von Macht. Beides verspricht Hochspannung. (Symbolfoto: Dave Michuda, Unsplash.com)

Zum Zusammenhang von Macht, Ohmacht und Gewalt.

Über die Tiefe der Seele und das Surfen auf der Oberfläche

Der von Geld abhängige Mensch als Konsument und Marionette. (Illustration: Thomas Skirde, Pixabay.com, Creative Commons CC0)

Was ist es, das allem die Seele raubt? Alessandro Baricco geht der Frage in “Die Barbaren. Über die Mutation der Kultur” nach. Mit einer Sequenz über die Bedeutung einer Frikadelle in der Verwertung der Globalisierung gelingt ihm ein genialer Wurf. Eine Rezension.