Die CDU als Opfer der eigenen Erzählung

Die so gerne erzählte Geschichte von der Mitte ist leider auserzählt. Es sind Zeiten für Menschen mit guten Nerven!

Weiterlesen →

Deutschland im Stresstest, aber nicht in der Staatskrise

In demokratischen Gesellschaften existiert immer ein Vakuum zwischen staatlicher Organisation und atomisierten einzelnen. Es ist daher keine ausreichende Erklärung für Umbrüche und Veränderungen.

Weiterlesen →

Die Spuren der DDR sind nicht zu tilgen

30 Jahre nach der Vorstellung des “Schürer-Berichts” wurde in Berlin die Frage diskutiert, ob die DDR pleite gewesen ist oder nicht.

Weiterlesen →

Zeugnis für die deutsche Regie

Ökonomisch hat die Politik der Bundesrepublik in Europa alles abgeräumt, was als Ansatz für eine mehrpolare Selbstständigkeit vorhanden war.

Weiterlesen →

Wiedervereinigung: Koreanische Wege und deutsche Gedanken

Nord- und Südkorea nähern sich an. Die Wiedervereinigung des geteilten Landes könnte zum großen Thema werden. Unbehagen herrscht offenbar bei diesem Gedanken. Denn die Geschehnisse in Korea könnten viele Deutsche veranlassen, noch einmal über ihr eigenes Schicksal nachzudenken.

Weiterlesen →

“Sie hängen halt am Bändel.”

Korea ist so geteilt wie es einst Deutschland war. Viele Koreaner, in Nord wie Süd, wünschen sich deshalb, dass sich Deutschland für eine Wiedervereinigung einsetzt. Das geschieht aber nicht. Man hängt am Bändel und alles hängt von den USA ab.

Weiterlesen →

Die verlorene Ehre der 68er-Generation!

Nazis bauten nach dem 2. Weltkrieg die Bundesrepublik mit auf. Die 68er rebellierten und wurden niedergeknüppelt. Wenige blieben rebellisch, viele passten sich. Deshalb haben sie versagt.

Weiterlesen →

Zeitzeugin: Geboren im Land der Denker und Dichter

Wenn selbst im unmenschlichen Wahnsinn Theater gespielt wird, so muss diese Kraft der Kunst als Mittel der Menschlichkeit verinnerlicht und gepflegt werden.

Weiterlesen →

Fußball in der Zeit des Faschismus

Noah Krügl von “Unsere Zeitung” beleuchtet im dritten Teil seiner Serie über den Fußballsport das dunkelste Kapitel der Geschichte: Die Zeit des Faschismus.

Weiterlesen →

Tag der deutschen Einheit! Aufstand des Gewissens!

Am Tag der deutschen Einheit hat es zwei Chancen für ein neues Deutschland gegeben. Siebzehn Millionen Deutsche aus der DDR haben durch Mut und Opferbereitschaft ein verbrecherisches Herrschaftssystem zum Teufel gejagt und sich damit den Respekt der ganzen Welt verdient!

Weiterlesen →