Versuch einer Antwort auf Mersmanns Frage nach der neuen Ordnung

Ordnung in die Ideen bringen durch Notizen. (Foto: Aaron Burden, Unsplash.com)

In seinem Beitrag “Kriege, Krisen und die Zukunft” fordert unser Autor Gerhard Mersmann, sich konstruktiv damit zu befassen, wie eine den Bedürfnissen und Umständen entsprechende Ordnung aussehen soll. In seinem offenen Brief versucht Egon W. Kreutzer eine Antwort zur Frage der neuen Ordnung zu geben.

Danach: Von der totalen Gefangenschaft zur allgemeinen Desertion

Danach ist ein Beitrag aus Frankreich über die sozialen Kämpfe. (Illustration: Neue Debatte)

Das Wir hat in den Zeiten eines grassierenden Pandemie-Totalitarismus Konjunktion. Ein diffuses Wir. Das es zu retten gilt. Koste es, was es wolle. Und sei es ein Leben auf dem Todesstern.

Pierre Clastres – Archäologie der Gewalt (Teil 6)

Pierre Clastres, Archäologie der Gewalt. Totalität und Einheit. (Illustration: Neue Debatte)

Die primitive Gesellschaft funktioniert in solch einer Art und Weise, dass in ihr Ungleichheit, Ausbeutung und Teilung nicht möglich sind. Denn sie ist zugleich Totalität und Einheit.