Unbedachte Zustimmung

Eine offene Tür als Zustimmung zu einem unerwünschten Besuch. (Foto: Enzo B, Unsplash.com)

Jene, die heute im Fall von Donald Trump die Zensur bejubeln, könnten ihr schon morgen selbst zum Opfer fallen.

Über den Rubikon: Wir machen Journalismus!

das Magazin Rubikon steht für einen konsequent kritischen Journalismus. (Foto: Jon Tyson, Unsplash.com)

Der Rubikon tut, was fast die gesamte Medienlandschaft verweigert: Man glaubt keine Ammenmärchen, arbeitet investigativ, stellt unbequeme Fragen und fordert die Politik nun auch juristisch heraus.

Der Propaganda-Krieg

Zahlreiche Meldungen über Russland sind Propaganda. Belarusskaya Train Station, Moscow, Russia. (Foto: Aurelien Romain, Unsplash.com)

Die USA setzen neben militärischen Drohgebärden und wirtschaftlicher Strangulierung vor allem Medienhetze ein, um Russland zu bekämpfen.

Die finale Zensur

Push Button Wait for Walk Signal. (Foto: Ashim d Silva, Unsplash.com)

Das Fenster zur Wirklichkeit schließt sich bereits.