Tagged: Zorn

Das Salongespräch startet mittendrin. (Symbolfoto: Gia Oris, Unsplash.com)
0

Ein Salongespräch ohne Anfang!

Da ging etwas schief. Beim Salongespräch von Dirk C. Fleck und Jens Lehrich fehlt der Anfang. Die Protagonisten bleiben aber authentisch und zeigen das Nichts.

Die Zivilisationen wurden mittels Sklaverei und Ausbeutung errichtet. Das kollektive Gedächtnis hat dies nicht vergessen. (Illustration: Neue Debatte)
0

Der Zorn und die Schuld

Goddamn! Jetzt liegt der Churchill im Bassin! Natürlich nicht er, sondern seine Statue. Der Charismatiker, der es als letzter vermocht hat, das fallende Empire...

In Phasen des Zorns leiden Spielkarten erheblich. (Foto: Soroush Karimi, Unsplash.com)
2

In Zeiten des Zorns

In Europa sind die Depots des Zorns prall gefüllt. Die Atmosphäre ist geprägt von Unsicherheit und Zukunftsangst.