Francis Picabia – Die Rundung des Kopfes nutzen!

Chillen und Denken. (Foto: Jakob Owens, Unsplash.com)

Die Sicherheiten, von denen wir glauben, dass sie auch jenseits des Heute bestünden, tragen das Verhängnis bereits in sich. Das Altvertraute verhindert die Offenheit, die nötig ist, dem Neuen positiv zu begegnen.

Angst oder Zuversicht: Was wird aus der Welt?

Die Angst ist dunkel, aber die Welt bunt. (Foto: Aashish R Gautam, Unsplash.com)

Wer soll den völligen Verfall des Kapitalismus in die Barbarei aufhalten? Wer soll den Lauf der Geschichte ändern … Vielleicht jene, die die Angst voreinander wegwerfen.

Schreiben und Schweben

Schreiben auf einer Triumph. (Foto: Pereanu Sebastian, Unsplash.com)

Schreiben. Einfach schreiben, auch wenn einem nichts einfällt. Da staunste, wa? Wer die Angst überwunden hat, der muss sich nicht mehr fürchten!

Nur Mut – Das Prinzip Hoffnung verändert die Welt

Ken Jebsen im Gespräch mit Elisa Gratias über das Rubikon-Buch "Nur Mut". /Illustration: Neue Debatte)

Rubikon-Autorin Elisa Gratias ruft im KenFM-Interview dazu auf, das Spiel der Mächtigen, die uns mittels Herrschaftstechniken der Angsterzeugung klein halten wollen, nicht länger mitzuspielen.